Publiziert am
Personalfest der St. Anna Stiftung

Das Runde muss ins Eckige

Wieso behaupten eigentlich so viele, Fussball sei die schönste Nebensache der Welt?

Wieso behaupten eigentlich so viele, Fussball sei die schönste Nebensache der Welt? Am diesjährigen Personalfest der St. Anna Stiftung gingen die Mitarbeitenden diesem Geheimnis auf den Grund und verbrachten einen gemütlichen Abend auf der Allmend. 

Gekonnt und mit viel Witz führten uns die FCL-Legende Kudi Müller und seine Kollegin Sarina Frank durch das Stadion, erzählten Anekdoten und plauderten aus dem FCL-Nähkästchen. Beim Schuss auf das Tor war für einmal nicht Schnelligkeit sondern Genauigkeit gefragt. Wer schafft es, den Ball mit genau 30 Stundenkilometern ins Tor zu schiessen? Sogar bei zwei Personen zeigte die Messung exakt die geforderte Geschwindigkeit an. Für alle, die nicht so genau waren, bestand die Möglichkeit, bei einem Töggeli-Match die Treffsicherheit zu üben. Bei Wurst, Brot und weiteren Leckereien wurde dann gefachsimpelt, Kollegschaften vertieft und die schöne Stadionatmosphäre so richtig genossen.

Ist nun Fussball wirklich die schönste Nebensache der Welt? Ob die Mitarbeitenden diesem Geheimnis auf die Spur gekommen sind, ist leider nicht überliefert. Jedoch ist der Eine oder Andere sicherlich nicht zum letzten Mal auf die Allmend gepilgert.