Publiziert am
Pflegeheim St. Raphael

Gemütlichkeit bei kulinarischen Veranstaltungen mit Angehörigen

Gemeinsam in familiärer Runde eine Mahlzeit geniessen, das lieben und schätzen unsere Bewohnenden immer wieder sehr.

Die Pflegeteams UG/EG und OG2 organisierten für die Bewohnenden und ihre Angehörigen je einen Brunch. Das feine Morgenbuffet mit Rösti und Spiegelei, Butterzöpfen und vielen selbsthergestellten Leckereien, schmeckte allen vorzüglich. Auch das Kurz-Referat über Kinaesthetics stiess auf grosses Interesse. Barbara Sossai gab auf einfache Art und Weise Tipps weiter, wie man sich nach Stürzen am besten verhält. Auch das Raclette-Essen, zu dem das Pflegeteam OG2 anfangs November einlud, vermochte die Geniesser zu verzaubern.

Bei diesen kulinarischen Anlässen in gemütlicher Atmosphäre fühlten sich alle sehr wohl. Geselliges Beisammensein mit ihren Angehörigen und den Pflegenden, das tut unseren Bewohnenden immer wieder gut. Die vielen positiven Rückmeldungen von diesen Anlässen erfreuen uns sehr. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Mitarbeitenden, die im Einsatz standen.