Publiziert am
Offene Stellen

Lernende/r Assistent/in Gesundheit und Soziales EBA

In diesen neuen und hellen Räumlichkeiten suchen wir Sie per 1. August 2019 für die zweijährige berufliche Grundbildung mit eidg. Berufsattest als Lernende/r Assistent/in Gesundheit und Soziales, EBA.

Die St. Anna Stiftung führt nebst dem Alterszentrum St. Anna, das Haus Hagar, eine Herberge für Frauen und Kinder in Notsituationen, die Kindertagesstätte St. Anna, das Ressort Mission sowie verschiedene Schwesternwohnheime. An den einzelnen Standorten in Luzern arbeiten rund 130 Mitarbeitende.

Anfang Juni 2018 haben unsere Bewohnenden für die nächsten drei Jahre das grösste, je in der Schweiz in Modulbauweise realisierte Alterszentrum bezogen. In diesen neuen und hellen Räumlichkeiten suchen wir Sie per 1. August 2019 für die zweijährige berufliche Grundbildung mit eidg. Berufsattest als 

Lernende/r Assistent/in Gesundheit und Soziales, EBA

Wir investieren in die Berufsbildung und leisten damit einen wichtigen Beitrag an die Sicherung unseres Berufsnachwuchses. Unsere Mitarbeitenden sind dadurch auf dem neusten Stand und die Jugendlichen bereichern durch ihre Spontanität und Frische unseren Betrieb und tragen einen wesentlichen Beitrag zum Wohl der Bewohnenden bei.

Ihre Aufgaben:

  • In diesem spannenden Beruf pflegen und betreuen Sie die Bewohnenden in ihrem Alltag
  • Sie fördern und unterstützen die Bewohnenden in ihrer Selbständigkeit
  • Nebst der Alltagsgestaltung erledigen Sie auch administrative sowie logistische Aufgaben

Sie bieten:

  • Sie haben eine abgeschlossene Volksschule und bereits Einsichtspraktikums im Bereich Pflege absolviert
  • Sie verfügen über eine gute Beobachtungsgabe, Zuverlässigkeit sowie Feingefühl und Geduld im Umgang mit Menschen
  • Sie arbeiten gerne in einem Team und können sich gut in der deutschen Sprache verständigen

Ihre Vorteile:

  • Sie erhalten von uns eine abwechslungsreiche Berufsausbildung und werden von qualifizierten Berufsbildnerinnen im Arbeitsalltag begleitet
  • Sie absolvieren Ihre Ausbildung auf einer überschaubaren Abteilung mit 16 Bewohnenden
  • Sie arbeiten direkt an der Stadtgrenze zu Luzern mit guten Verkehrsanbindungen
  • Sie dürfen die Bewohnenden im Jahr 2021 in das komplett neu erstellte Alterszentrum begleiten

Kontakt
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an jobsannastiftungch. Gerne beantwortet Ihnen Frau Monika Wipfli, Bildungsverantwortliche Pflege, unter Tel. 041 375 21 32 Ihre offenen Fragen zur Lehrstelle.