Publiziert am
Alterszentrum St. Anna

Umzug vom 28.05. bis 15.06.2018

In den kommenden drei Wochen zügelt die St. Anna Stiftung.

In den kommenden drei Wochen zügelt die St. Anna Stiftung in die Häuser Brunnhalde 14 (Büros) und Domizil Oberschache, Ebikon (Schwestern Marienhaus und Bewohnende St. Raphael). Der Umzug erfolgt über die Rigi- und die Tivolistrasse. Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Detaillierte Informationen zum Ablauf und der Verkehrssituation finden Sie hier:

2018-05-28_Umzug St. Anna Stiftung.pdf216 kB

Bild: Pixabay