Publiziert am
St. Anna Stiftung

Feiern! Die Videos und den Lehrabschluss

Lernende und junge Berufsfachleute standen am Nachmittag des 10. Juli 2019 im Alterszentrum St. Anna im Zentrum, live und in Videos.

Die St. Anna Stiftung ist eine attraktive Arbeitgeberin. Doch wie erfahren Schulabgängerinnen und -abgänger sowie junge Berufsleute bis 30 Jahre davon? Der Personaldienst entschloss sich, für die Plattformen yousty.ch und professional.ch Videos produzieren zu lassen und entsprechend für sich zu werben (was im Fachjargon HR-Marketing genannt wird).

Am 10. Juli 2019 hatten die Videos Première. Personaldienstleiterin Sandra Metz begrüsste und bedankte sich bei den Protagonistinnen fürs Mitmachen und das sympathische Auftreten: Jessica Waldisberg, Patricia Monteiro, Lorena Varela, Andrea Müller, Carmen Will, Hilda Isenschmid, Sr. Martha Scharnreitner und Sr. Helen Zoller. Sie alle tragen fortan den Spirit der St. Anna Stiftung in die weite Berufswelt hinaus.

Die drei Kurzvideos umfassen folgende Themen: Ausbildung Fachperson Betreuung EFZ, Ausbildung Fachperson Gesundheit EFZ sowie die Arbeit im Team Pflege.

Nach der «Filmpremière» gings nahtlos weiter zur internen Lehrabschlussfeier. Die Terrasse im Domizil Oberschache füllte sich fast vollständig; auch die KiTa-Kinder waren heuer wieder zu Gast. Sandra Metz und die beiden Bildungsverantwortlichen Carmen Will und Andrea Müller gratulierten den jungen Frauen zu den erfolgreichen Abschlüssen und wünschten ihnen für die weitere Berufs- und Lebensreise symbolisch mit einem Reiseköfferchen alles Gute.

Nicole Rölli, Fachfrau Betreuung Kind EFZ, absolvierte in der KiTa St. Anna ihre Ausbildung, und Selina Stadler, Kim Krasniqi sowie Patricia Monteiro schlossen in der Pflege ihre Ausbildungen als Fachfrauen Gesundheit EFZ diesen Sommer  ab. Mit grossem Stolz wurde beim anschliessenden Apéro auf sie alle angestossen.