Publiziert am
St. Anna Stiftung

Das war eine runde Sache

Dass Golfen nicht so einfach ist wie es aussieht, wissen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spätestens nach dem diesjährigen Personalfest der St. Anna Stiftung.

Über 90 Leute trafen sich am 24. Mai 2019 bei bestem Wetter auf der modernen Golfanlage Meggen. Nach dem Apéro auf der einladenden Terrasse des Gasthauses Badhof liessen sich die Anwesenden von den Golflehrern die wichtigsten Golfregeln zeigen. Die richtige Abschlagtechnik war ausschlaggebend, um dem Golfball die erforderliche Höhe zu verleihen. Ein ruhiger Oberkörper sowie etwas Feingefühl waren unerlässlich, um den Golfball schliesslich einzulochen. Alle nicht Golfbegeisterten hatten die Möglichkeit, das traumhafte Bergpanorama und den Vierwaldstättersee auf dem Rundweg zu geniessen.

Vom anschliessenden Nachtessen und dem aufmerksamen Servicepersonal waren alle begeistert. Beim unterhaltsamen Quiz, bei dem es Fragen zum Golfsport sowie zur St. Anna Stiftung zu beantworten galt, war nebst etwas Wissen auch die Feinmotorik auf dem eigenen Smartphone entscheidend, um vorne mithalten zu können. GL-Assistentin Ruth Limacher alias «Tiger» wurde schliesslich mit süssen Raffaello-«Golfbällen» zur Siegerin gekürt. Der Personalanlass war durchs Band gelungen. Wir dürfen auf einen gemütlichen Abend zurückblicken.