Publiziert am
Haus Hagar

Würdige Jubiläumsfeier im Haus Hagar

Mit zahlreichen Gästen wurde am 26. September 2019 das 25-Jahre-Jubiläum des Hauses Hagar gefeiert.

Im Mai 1994 hisste das Haus Hagar die Fahnen und beherbergt und begleitet seither Frauen mit und ohne Kinder in Not. An der Jubiläumsfeier trat das Tanzpaar Dakota & Nadia auf, das mit ihrer Performance zu häuslicher Gewalt Gänsehaut verursachte. Die Malerin Ana Negrea und die Texterin Jeannete Blank liessen ausserdem mit ihren Bildern und Texten in die Tiefen der Seele blicken. Die Vizepräsidentin des Kantonsrats, Ylfete Fanaj, wusste mit ihrem Grusswort zu berühren. Auch der Präsident der Stiftung St. Anna, Andreas Korner, sowie Geschäftsleiterin Bernadette Schaller würdigten die Bedeutung des Hauses Hagar.