Publiziert am
Domizil Oberschachen

Ostergrüsse aus dem Domizil Oberschache

Trotz der erschwerten Umstände fand der Osterhase das Alterszentrum St. Anna.

Die Osterfeiertage 2020 mussten im Alterszentrum St. Anna wegen der Corona-Pandemie für einmal ohne Angehörige stattfinden. So verbrachten unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie unsere Schwestern das Osterfest im sonnigen Domizil Oberschache. Zum Glück fand der Osterhase trotzdem einen Weg, wie er die mit Schokolade gefüllten Osternestchen am Sonntagmorgen vorbeibringen konnte. Zur österlichen Stimmung trug auch das geschmückte Haus bei.Einen ganz besonderen Ostergruss überbrachte eine Angehörige mit dem Alphorn auf der Wiese hinter dem Alterszentrum – aus sicherer Distanz. Das kleine Konzert erfreute besonders.