Publiziert am
Domizil Oberschache

Beschwingt ins Jahr 2020

Der Jahreswechsel im Alterszentrum St. Anna war geprägt von Festlichem.

Die Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren Angehörigen feierten am 23. Dezember 2019 im Domizil Oberschache Weihnachten. Priska Baumeler, Bereichsleiterin Pflege, freute sich, dass sie so viele Gäste zur Weihnachtsfeier in der Cafeteria begrüssen durfte. Mit beschwingten Querflöten- und Gitarrenklängen des Duos Osipov wurde die Feier musikalisch umrahmt. Die Anwesenden genossen die gemütlichen Stunden des Beisammenseins bei Kaffee und Dessert sehr. Wie es sich gehört, wurden eine Weihnachtsgeschichte vorgelesen und einige bekannte Weihnachtslieder gesungen. Zum Schluss nahmen die Bewohnerinnen und Bewohner ein kleines Geschenk entgegen: Sie können sich demnächst mit einer Hand- oder Fussmassage verwöhnen lassen.

Am 5. Januar 2020 waren die Sternsinger im Alterszentrum St. Anna zu Gast. Sie sangen Lieder, segneten das Haus und brachten an den Eingangstüren den traditionellen Segensspruch «20*C+M+B+20» an. Die singenden Kinder aus Ebikon sammelten für den Frieden im Libanon und freuten sich, dass es in der Kasse klingelte.