Publiziert am
St. Anna Stiftung

Fachfrau/-mann Finanz- und Rechnungswesen 50-70%

Unser Finanzteam sucht per 1. März 2020 eine verantwortungsbewusste sowie dienstleistungsorientierte Persönlichkeit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

Die St. Anna Stiftung führt das Alterszentrum St. Anna, das Haus Hagar, eine Herberge für Frauen und Kinder in Notsituationen, die Kindertagesstätte St. Anna, das Ressort Mission sowie zwei Schwesternwohnheime. An den verschiedenen Standorten in Luzern arbeiten rund 145 Mitarbeitende. Neben einer marktgerechten und leistungsorientierten Entlöhnung gehören flexible Arbeitszeiten und überdurchschnittliche Sozialleistungen in den Rahmen unserer Unternehmenskultur. Zudem legen wir grossen Wert auf die Weiterentwicklung und Förderung unserer Mitarbeitenden.

Wir suchen per 1. März 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Fachfrau/-mann Finanz- und Rechnungswesen 50-70%

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Leiters Finanzen/IT bei der Weiterentwicklung des Bereiches.
  • Verantwortung für die Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung (inkl. Mithilfe bei der Belegerfassung).
  • Verantwortung für die MwSt-Abrechnungen.
  • Mitarbeit beim Budgetierungsprozess, bei den Quartals- und Jahresabschlüssen und beim Reporting.
  • Mitarbeit in Finanzprojekten zur Modernisierung / Digitalisierung von Prozessen und Systemen.

Sie bieten:

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Grundausbildung mit finanzspezifischer Weiterbildung zum/zur Fachfrau/mann mit eidg. Fachausweis oder eine vergleichbare Weiterbildung respektive in Vorbereitung dazu.
  • Sehr gute Excel- und Abacus-Kenntnisse.
  • Sie haben bereits fundierte Berufserfahrung in einer vergleichbaren Funktion und kennen sich idealerweise mit dem Rechnungswesen einer Institution im Gesundheitswesen aus.
  • Sie arbeiten sorgfältig, sind effizient und arbeiten gerne in einem kleinen Team.
  • Sie haben Freude daran, Veränderungen aktiv mitzugestalten und umzusetzen.
  • Sie überzeugen mit Ihrem analytischen und vernetzten Denkvermögen sowie einer hohen Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative.
  • Ihr grosses Dienstleistungsverständnis und Ihre adäquate Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

Ihre Vorteile:

  • Es erwartet Sie eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit grosser Selbständigkeit und Gestaltungsfreiheit in einem aufgestellten Team.
  • Ihre Entwicklung ist uns wichtig. Wir fördern Sie deshalb individuell und zielgerichtet.
  • Sie werden im Jahr 2021 in das komplett neu erstellte Alterszentrum zurückziehen und damit mordernste Büroräumlichkeiten antreffen.
  • Sie profitieren von flachen Hierarchien, einem Umgang auf Augenhöhe, überdurchschnittlichen Sozialleistungen sowie attraktiven Benefits.

Kontakt
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung an jobsannastiftungch. Bei Fragen steht Ihnen Andreas Pflugi, Leiter Finanzen/IT, unter Tel. 041 375 21 02 gerne zur Verfügung.