Jahresbericht der Mission St. Anna

02.06.2023 von Mission

Die akute Bedrohung durch Covid-19 hat nachgelassen und die ungleichen Auswirkungen der Pandemie auf die Gesellschaft werden sichtbar. Insbesondere die direkten und indirekten finanziellen Folgen wiegen für viele Menschen in unseren Projektländern schwer. Gemeinsam mit den lokalen St. Anna-Schwestern wirken wir dem durch gezielte Projekte zum Aufbau einer selbstständigen Erwerbstätigkeit entgegen.

In Indien steht eine umfassende staatliche Bildungsreform an. Für die St. Anna-Schulen stellt dies eine doppelte Herausforderung dar, müssen sie doch gleichzeitig mit vielen Kindern die schulischen Defizite der Pandemie aufarbeiten. Um dafür gerüstet zu sein, haben sie ihre Schulen einem externen Assessment unterzogen, das von der Mission St. Anna finanziert wurde.

Das Engagement der St. Anna-Schwestern, ihrer Partner und den Menschen vor Ort ist beeindruckend. Die grossen und kleinen Erfolge zeigen, dass der unermüdliche Einsatz Früchte trägt.

Viel Spass beim Eintauchen in die Berichte über unsere Tätigkeiten.

 

Jahresbericht der Mission St. Anna 2022