stANNA_TZA_118

Porträt

Die Mission St. Anna setzt sich für ihre Vision einer grünen Welt ein, in der Gleichstellung, Würde und Gerechtigkeit für alle Menschen gegeben sind. In Indien, Kenia und Tansania befähigen und ermächtigen wir Frauen, damit sie sich für die Gleichstellung, die Vielfalt und die Würde aller Geschlechter und für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur engagieren können. Wir stellen den Zugang zum Gesundheitswesen sicher und setzen die Rechte auf Bildung, Schutz und Sicherheit um.

Unsere vier Themenschwerpunkte sind:

  • Gesundheit für die Verletzbarsten
  • Bildung für alle
  • Frauen stärken
  • Frauen gegen Klimawandel

Die Wirkung unserer Arbeit entfaltet sich aus einer Kombination von zielgerichteten Projekten und dem Aufbau und Betrieb von Institutionen, wie zum Beispiel Spitäler und Schulen. Die über 800 international tätigen St. Anna-Schwestern spielen dabei eine zentrale Rolle. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Bevölkerung vor Ort, mit den lokalen Akteurinnen und Akteuren sowie mit weltlichen Fachpersonen: So können die St. Anna-Schwestern viel bewirken und werden ausserordentlich geschätzt.

Wir fördern Frauen, damit sie zu Schlüsselakteurinnen in Sachen ökologischer Nachhaltigkeit werden. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche in der Ausbildung. Wir helfen in Spitälern, die Mutter-Kind-Gesundheit sicherzustellen. Fördern, unterstützen, helfen: Das ist unsere Mission.